Was wird aus dem Weingut Miraval?

Die Trennung von Brangelina liegt einige Tage zurück und dank der hervorragenden ersten Ernte der Trauben vom Weingut Miraval kehrt auch die Motivation in die Gemeinde Corres zurück. Das Leben im ersten Bio-Dorf Frankreichs geht weiter, auch wenn die langjährigen Besitzer Angelina Jolie und Brat Pitt nun getrennte Wege gehen.

Weingut Miraval und Chateau Miraval sucht neue Besitzer.

Weingut Miraval vom Genießer zum Kenner


Vier Jahre nach dem ersten Besuch beschlossen Angelina Jolie und Brad Pitt, sich stärker bei dem Weinhersteller zu beteiligen. Die beiden waren schließlich nicht nur Experten im Showbusiness, sondern fanden sich auch in der Geschäftswelt zurecht. Bereits bevor das berühmte Paar den ersten Fuß auf das Weingut in der Provence setzte, genoss Miraval einen hervorragenden Ruf. Mithilfe von Brangelina wurde dieser aber noch besser und vor allem einmaliger. Fortan trug jede Flasche eine Unterschrift der beiden Stars und der weltweite Appetit nach Roséwein konnte nicht mehrgebremstwerden.
Das Hollywood-Traumpaar mit sechs Kindern genoss die Zeit in der südfranzösischen Provence so sehr, dass sich Angelina Jolie und Brad Pitt auf dem märchenhaften Weingut von Miravals schließlich auch das Ja-Wort gaben. Ein weiterer Höhepunkt für das Unternehmen – und dies war nur einer von vielen, denn bereits renommierte Musiker wie Pink Floyd und Sting verweilten auf diesemschönen Fleckchen Erde.

Chateau Miraval erzeugt Roséwein, Rotwein und Weisswein, zum Bestpreis bei Viantis.

Das Unternehmen Jolie-Pitt & Perrin


Auch wenn sich Stars und Sternchen gerne einmal für ein Parfüm stark machen, so gestaltet sich das Marketing bei Wein ganz anders, handelt es sich hier nicht um eine persönliche Duftnote aus dem Designerfläschchen. DasWeingut Miraval hatte nur ein Ziel: die bestmögliche Qualität ihrer Produkte.
Angelina Jolie und Brad Pitt wollten Qualitäts-Weine produzieren und hervorbringen, ebenso Arbeitsprozesse optimieren und konnten auch gut investieren. So machten sie auch Bekanntschaft mit der Familie Perrin, welche bekannt für die ausgezeichneten Weine Côte du Rhône, Châteauneuf du Pape oder Luberon ist. Die Zusammenarbeit mit dieser Winzerfamilie ließ nicht lange auf sich warten und um in der Welt rund um den Wein auch glaubwürdig zu machen, wurde fortan jede Flasche mit „Mis en bouteille par Jolie-Pitt & Perrin" beschriftet. Ihr gemeinsames Ziel: den Weltmarkt erobern. Die produzierte Menge wurde in weniger als zwei Jahren verdreifacht. Im Jahr 2015 wurde auch der erste Weißwein vorgestellt und ein Rotwein folgte.

Chateau Miraval bringt beste Weine hervor und arbeitet mit Vinatis zusammen.

Miraval wird's überleben


Dieses wunderbar konzeptionierte Unternehmen scheint nun durch eine traurige Wendung bedroht, welche man nicht steuern kann. Gefühle sind trotz allem Wissen von Experten nicht beeinflussbar. Die Verhandlungen um den Besitz des Weinguts Miraval in Corres sind noch im Gange, doch das Unternehmen wird seine Kundschaft auch nach der Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt weiterhin mit qualitativ hervorragendem Wein beglücken.